01/28/2014

PIE - Polymerprice Reports

Technische Regranulate Januar 2014

Überwiegend Ruhe über den Jahreswechsel / Nur selten leichte Abschläge bei RE PA / Nachfrage wird belebter / Moderate Aufschlagsrisiken im Februar

Viel getan hat sich nicht im Markt für technische Regranulate in den letzten
Wochen. Der latent vorhandene Preisdruck des Primärmarktes war nicht stark
genug, um die Sekundärwaren in Bewegung zu setzen. Die Nachfrage schlief
zwischen den Jahren ein und erwachte im Januar nur zögerlich. Eher gab es noch
hier und da bei den Polyamiden Spätfolgen der Benzoldelle im Herbst, die sich
jetzt erst im Grundwareneinkauf bemerkbar machte. Ansonsten wurden die
allermeisten Notierungen aus dem Dezember in den Januar
fortgeschrieben.

Die Nachfrage hat mittlerweile deutlich zugelegt,
insbesondere aus dem Automotive-Bereich. Die Regranulier-Linien laufen daher
wieder auf Normallast. Etliche Bestellungen sind bereits für Februar und März
terminiert, die Lager der Anbieter können derzeit nicht ganz so wie geplant
wieder gefüllt werden. In den Primärmärkten regen sich nach den Benzol-Anstiegen
im Dezember und Januar davon abhängige Stoffe wie ABS. Der Druck im Kessel wird
dadurch höher. Nicht in allen Fällen aber wird dies zu Anhebungen reichen,
letztlich ist die Marktlage dafür oft zu balanciert.

More information on PIE Polymer Price services ...